Die Aprikosen

lm Département Gard (Südfrankreich) produzieren wir Aprikosen vom 20. Mai bis 20. August auf einer Flache von 27 ha . Für die nachsten 2 Jahre liegt unsere Prognose bei ca 540 Tonnen. Die Ernte beginnt mit Wondercot, Earlyblush und bald darauf Colorado und um den 20.August lêuft sie mit den Spatsorten Faralia, Farbéla und Farlis aus . Wir werden auch rotfarbige Aprikosen mit den Sorten M-20-456 und M21-1 auf den Markt bringen; deren Saison 2 bis 3 Wochen dauert.

ABRICOT

UNSER ZIEL: DIE QUALITAT

Ludovic Arcé ist verantwortlich, für die Auswahl von den neuen Sorten, die von den Züchtern, den Baumgartnern oder vom CTIFL in Balandran (für experimentale Sorten) angeboten werden.
Er wêhlt hauptsachlich Sorten mit gutem Geschmack, viel Farbe (orange mit roter Backe) und gutem Zuckergehalt aus.
Wêhrend der Blütezeit, je nach Sorte, entfernen wir die Überzahl an Blüten und spater um den 1O. April, wenn sich die kleinen Aprikosen gebildet haben, reduzieren wir auch noch den Fruchtbehang.
Wir bemühen uns mittlere Kaliber 2A 45/50 und 3A 50/55 und einen optimalen Zuckergehalt zu erreichen, indem wir eine Ausgewogenheit zwischen Astlange und Anzahl der Früchte herstellen.
Wir pflücken die Aprikosen mit grôsster Sorgfalt in 5 kg Steigen und achten sehr darauf, dass die Früchte warend der Ernte nicht gedrückt werden.
Das Packen wird in der Station auf einer Sortiermachine durchgeführt, auf der jede einzele Frucht von unseren Packerinnen kontrolliert wird und je nach Kategorie in die Versandverpackung geleitet wird.
Unsere Verpackungen:
• 5 kg Steigen, tariert unter der Marke ARCE
• 1 kg Schale oder 1 kg Charnel Kastchen (auf Anfrage)

DIE FRANZÔSISCHE APRIKOSE, DIE VERFÜHRERI N MIT GOLDENEM HERZ

Ais erste Frucht des Sommers ist die Aprikose immer sehr begehrt. Sie symbolisiert die Sonne und Wêrme. Man kann ihrer orangefarbigen Samthaut, die ein duftendes, weiches, süsses Fruchtfleisch schützt, nicht widerstehen.

DIE REIFE

Die Aprikose ist eine klimakterische Frucht, die wie die Tomate oder die Banane eine Atemkrise wêhrend ihres Reifeverfahren durchmacht, das heisst eine starke Zunahme der Atmung zusammen mit Erzeugung von Athylen .
Solange die Frucht noch am Baum hêngt, setzt der Ausstoss von Athylen der Reifeprozess in Gang .

GESUNDHEIT

Die Aprikose bringt Fasern. Sie enthêlt verschiedene phenolische Verbindungen.
Antioxidantien: Flavonoiden, Carotenoiden, (vor allem Beta-Carotin, das sich im Kërper in Vitamin A verwandelt) und Lycopin.
Mehrere Forschungen zeigen, dass ein hoher Konsum von Gemüse und Obst (wie die Aprikose) das Risiko an Herz-Kreislauf Erkrankungen, gewissen Krebserkrankungen und anderen chronischen Krankeiten reduzieren kann. lhre Vitamine und Antioxidantien, sowie ihre Fasern haben demnach eine wichtige Schutzfunktion.

Magic_cot_89.JPG
DSC_0159.JPG
IMG_2254.JPG
Orangered_0134.JPG

Die Aprikosen ist eine Frucht voller Gesunheit.